MORGENSTERN auf virtueller Tour


Ein Blick in den Kalender zeigt, dass es wahr ist. Die erste Hälfte des Jahres ist schon fast vorbei. Zeit, dass wir ein Resumée ziehen und unsere Aufgaben, Projekte und Ziele neu ordnen. Was waren Ihre Vorsätze für 2020? Vielleicht ein Seminar im Datenschutz? Oder ein Lehrgang zum IT-Sicherheitsbeauftragten?

Wir wissen es nicht. Deshalb haben wir Ihnen hier einfach mal unsere neuen Seminare, Webinare, Livestreams und Co. zusammengestellt, die Sie mit Sicherheit Ihren Zielen näherbringen. Versuchen Sie es doch einfach mal.

Informationssicherheitsbeauftragter (IHK) – online

Sicherheitslücken in der IT entstehen durch die immer komplexer werdenden Systeme und werden häufig viel zu spät erkannt.

Auch Sicherheitsupdates für ein bekanntes Problem werden zum Teil erst zu spät veröffentlicht.

Wenn dann der Kunde bei der Installation und Umsetzung auch noch zögert, ist die Lücke für jeden Cyberkriminellen perfekt.

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Diskutieren Sie mit unserem IT-Spezialist Christian Kremer und unserem Rechtsanwalt Jan Morgenstern im Zertifikats-Lehrgang Informationssicherheitsbeauftragter (IHK) die notwendigen Schritte für eine sichere IT und die Möglichkeiten zum Schutz vor ständig neuen Gefährdungslagen. Denn eine Lücke im eigenen System kann zu enormen Schäden und hohen Kosten in Ihrem Unternehmen führen.

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 15.06. – 19.06.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Die Datenschutz-Folgenabschätzung

Sie beherrschen die datenschutzrechtlichen Grundlagen und möchten Ihr Wissen nun vertiefen? Wie wäre es daher mit dem Seminar Die Datenschutz-Folgenabschätzung?

Schon der Einsatz bestimmter Office 365-Anwendungen oder eines digitalen Zeiterfassungssystems machen eine Prüfung oft unerlässlich. Allerdings sorgt dieses doch sehr juristisch geprägte Thema immer wieder für Unsicherheiten. Schluss damit!

Stellen Sie sich dieser Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über die rechtlichen Grundlagen, stellen Sie ein Team für die Durchführung einer anstehenden Datenschutz-Folgenabschätzung zusammen und
lernen Sie die Risiken von Verarbeitungsvorgängen zu bewerten. Und meistern Sie im Anschluss daran Ihre (erste) DS-FA.

Wann? 03.06. – 04.06.2020

Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Datenschutz bei Webseiten

Der Online-Auftritt und besonders die Webseite sind das Aushängeschild eines jeden Unternehmens.
Hier erfahren Ihre Kunden, welche Produkte und Dienstleistungen Sie anbieten, wann Sie geöffnet haben oder können sogar direkt im Online-Shop Waren beziehen.

Doch wie sieht es mit Ihrer Datenschutzerklärung aus? Wann haben Sie diese das letzte Mal überprüft?
Und wie ist ein Cookie-Banner „richtig“ zu gestalten?

So viel vorweg: Datenschutz bei Webseiten ist kein Hexenwerk.
Lernen Sie die rechtlichen Grundlagen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Webseiten und Apps kennen.

Und machen Sie mit unserem Rechtsanwalt Daniel Schmitt einen kurzen Exkurs zu den rechtlichen Anforderungen an ein „Impressum“ und zu „Social Media“.

Wann? 09.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Datenschutzbeauftragte/-r (IHK)

Datenschutz ist in aller Munde. Doch wie können Unternehmen personenbezogene Daten verantwortungsvoll schützen? Hierbei steht nicht nur die gesetzliche Verpflichtung im Vordergrund, sondern auch die Kunden- und Mitarbeiterorientierung.

Gehen Sie vertrauensvoll mit den Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten um.
Erfahren Sie beim Lehrgang Datenschutzbeauftragte/-r (IHK), wie Sie die gesetzlichen Anforderungen integrieren können und in der Funktion als Datenschutzbeauftragter die Führungsebene des Unternehmens, für das Sie tätig sind, sinnvoll und nachhaltig beraten können.

Mit praktischen Beispielen sowie fundierter und jahrelanger Erfahrung in der Beratung zum Datenschutz begleiten Sie Rechtsanwältin Anna Flor und Rechtsanwalt Daniel Schmitt auf Ihrem Weg zum Datenschutzbeauftragten.

Wann? 15.06. – 19.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

E-Commerce-Manager/-in (IHK)

Corona macht deutlich: Einzelhändler kämpfen heutzutage nicht mehr mit realen Konkurrenten von nebenan, sondern allen voran mit der Konkurrenz „Onlineshop“. Das Einkaufen im Internet ist „In“. Auch nach Lockerung der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen sind viele Verbraucher noch vorsichtig und verzichten auf den Einkaufsbummel.

Machen Sie daher Ihren Onlineshop fit für die Zukunft.

Lernen Sie beim Lehrgang E-Commerce-Manager/-in (IHK) nicht nur die rechtlichen Anforderungen kennen. Vermeiden Sie Abmahnungen. Erfahren Sie, welche Plattformen
sich für den Vertrieb am besten eignen und was es in Sachen Marketing zu beachten gibt.

Unser Rechtsanwalt Daniel Schmitt begleitet Sie auf dieser Reise in eine digitale Zukunft.

Wann? 16.06.2020 und 24.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

IT-Strafrecht

Wussten Sie, dass Geschäftsführer, Datenschutzbeauftragte, Penetrationtester, IT-Consultants, IT-Administratoren oder auch IT-Sicherheitsbeauftragte immer wieder mit dem Strafrecht in Berührung kommen?

Beispielsweise kann ein Hackerangriff zu einer Datenpanne führen. Und Sie als Verantwortlicher sind damit in der Haftung. Oder etwa nicht?

Machen Sie sich daher mit ein paar Grundregeln vertraut, damit es nicht zur Strafverfolgung kommt. Unsere Rechtsanwältin Elvira Frizler erklärt Ihnen die Basics von Phishing, Hacking, Datenhehlerei und vielem mehr.
Lernen Sie sich und Ihr Unternehmen zu schützen und vermeiden Sie ungewollte Folgen wie Haftung und Anzeigen.

Wann? 18.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Social Media Manager

„Social Media“ ist in der heutigen Zeit und mit zunehmender Globalisierung nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.
Sei es, um mit Freunden auf der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben, um Marketing zu betreiben oder einfach nur, um das eigene spannende Leben zu teilen. Die Worte Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn und Co. sind in aller Munde.
Doch wie nutzt man diese Plattformen eigentlich effizient für Unternehmen und Beruf? Welche rechtlichen Anforderungen gibt es zu beachten? Und was gilt für Mitarbeiter, die die Social-Media-Kanäle im Unternehmen betreuen?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Ihnen unsere Rechtsanwältin Anna Flor beim Lehrgang Social Media Manager. Denn auch im „Social Media“ Bereich werden die persönlichen Kontakte noch geschätzt.

Wann? 18.06.2020
Wo? Altenkirchen

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Vertragsgestaltung und Anforderungsmanagement für IT-Dienstleister / -Anbieter

Sie planen ein IT-Projekt? Sie sind unsicher, wie Sie dabei Freelancer für die Programmierung einschalten können? Oder haben Fragen zur Verwendung von „Open Source“?

Dann sind Sie hier genau richtig. Im Seminar Vertragsgestaltung und Anforderungsmanagement für IT-Dienstleister / -Anbieter werden die rechtlichen Anforderungen, die es bei der Beschaffung von Software oder der Durchführung von IT-Projekten zu beachten gibt, einfach erklärt. Lernen Sie, wie Sie Verträge erstellen und worauf Sie speziell achten müssen.

Mit Praxisbeispielen und Vertragsbausteinen macht Sie unsere Rechtsanwältin Anna Flor fit für Ihr nächstes Projekt.

Wann? 23.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

IT-Sicherheitsbeauftragte/r – Livestream

Täglich werden Unternehmen aller Größenordnungen Opfer von Cyberattacken. Dabei steigt die Qualität der Angriffe ständig und auch kleine sowie mittelständische Unternehmen sind zunehmend betroffen. Sehen Sie das Thema IT-Sicherheit nicht als notwendiges Übel, sondern vor allem als Chance, um Unternehmensprozesse zu optimieren und Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen.

Diskutieren Sie mit unserem IT-Spezialisten Christian Kremer und unserem Rechtsanwalt Jan Morgenstern die notwendigen Schritte für eine sichere IT und lernen Sie Möglichkeiten für den Schutz vor ständig neuen Gefährdungslagen kennen.

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 23.06. – 25.06.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

E-Commerce und Webseiten-Check – Wie Sie Ihren Onlineshop und Ihre Webseite abmahnsicher gestalten

Corona stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Die Digitalisierung schreitet mit schnellen Schritten voran.
Da muss in Zeiten von Umsatzeinbußen und Kurzarbeit nicht auch noch eine Abmahnung ins Haus flattern.
Machen Sie Ihren Onlineshop daher fit für die Zukunft.

Mit ein paar einfachen Tricks und dem nötigen Hintergrundwissen können Sie jetzt den Schalter umlegen.
Datenschutzerklärungen müssen nicht immer tröge und langweilig sein, wenn man weiß, was die Inhalte sein sollen.
Das Cookie-Banner ist im Nu richtig ausgestaltet.
Und wann haben Sie eigentlich das letzte Mal Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter die Lupe genommen? Sind diese noch aktuell? Auch das Impressum?

Unsere Rechtsanwältin Sinja Rau bringt Ihnen im Webinar E-Commerce und Webseiten-Check das kleine 1×1 rund um Ihre Webseite und Ihren Onlineshop bei.
Haben Sie keine Angst vor Veränderungen und packen Sie die Gelegenheit am Schopfe.

Wann? 23.06.2020

Webinar

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Crashkurs Datenpannen

Haben Sie den Begriff Datenpanne schon mal gehört? Bestimmt. Doch wissen Sie auch, welche Schritte Sie im Ernstfall zu befolgen haben? Sie haben keine Zeit zu zögern.

Ein verlorener USB-Stick, eine E-Mail an den falschen Adressatenkreis, ein Hackerangriff. Datenpannen passieren in Unternehmen tagein tagaus. Wichtig ist, dass Sie jetzt schnell und richtig reagieren. Denn Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten sind innerhalb 72 Stunden der zuständigen Aufsichtsbehörde zu melden.

Unsere Rechtsanwältin Elvira Frizler zeigt Ihnen im Seminar Crashkurs Datenpannen, wie Sie für den Fall der Fälle einen Prozess in Ihrem Unternehmen etablieren. Erfahren Sie, wann gemeldet werden muss, welche Folgen eine Meldung mit sich bringt und welche Dokumente Sie bereithalten sollten. Vorbereitung ist in Sachen Datenpannen das A und O.

Wann? 25.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Betrieblicher Datenschutz – mit und ohne Datenschutzbeauftragte

Sie haben ein kleines Unternehmen und meinen, Datenschutz geht Sie nichts an? Von wegen!
Auch Kleinbetriebe haben die Anforderungen der DS-GVO zu beachten – selbst dann, wenn Sie keinen Datenschutzbeauftragten benennen müssen.

Doch keine Panik. Unsere Rechtsanwältin Anna Flor führt Sie Schritt für Schritt an die Grundbegriffe und zentralen Normen heran – praxisnah und mit vielen Beispielen.

Erfahren Sie beim Seminar Betrieblicher Datenschutz – mit und ohne Datenschutzbeauftragte, welche datenschutzrechtlichen Anforderungen Sie in Ihrem Betrieb beachten müssen, welche Pflichten Sie als Verantwortlicher haben und was Sie in Sachen Datensicherheit alles regeln sollten.

Wann? 26.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Die Datenschutz-Grundverordnung

DS-GVO ist für Sie noch immer eine wahllose Aneinanderreihung von Buchstaben, mit denen Sie nicht allzu viel anfangen können?
Sie sind interessiert an einem Gesamtüberblick zum Thema Datenschutz? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie.

Legen Sie Bücher wie „Datenschutz-Grundverordnung für Dummies“, „DSGVO einfach erklärt“ und „EU DSGVO kompakt“ zur Seite.
Unser Rechtsanwalt Daniel Schmitt erklärt Ihnen im Seminar Die Datenschutz-Grundverordnung einfach alles, was Sie wissen müssen. Kompakt, kompetent und auf den Punkt gebracht.

Sie schmunzeln bei der Verwendung des Wortes Rechtsanwalt in Verbindung mit der Beschreibung „einfach erklärt“?
Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie es aus. Wir sind überzeugt, dass komplexe Dinge auch verständlich erklärt werden können.

Wann? 26.06.2020
Wo? Koblenz

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Direktmarketing rechtssicher gestalten

Gutes Marketing und erfolgreiche Kundenakquise sind maßgeblich für den Erfolg eines Unternehmens.
Doch ohne Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen in Sachen Direktmarketing kann man schnell den Überblick verlieren – leider oft auf Kosten einer erfolgversprechenden Marketingstrategie.
Dabei geht es nicht nur um die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, sondern auch um die richtige Pflege der Datensätze, die Auswahl geeigneter Werbemedien und
die Einhaltung von Wettbewerbsvorschriften.

Beim Praxisworkshop Direktmarketing rechtssicher gestalten geben Ihnen unser Rechtsanwalt Jan Morgenstern und Marketingleiterin Petra Bond von
cobra computer’s brainware GmbH das Handwerkszeug der Zukunft mit auf den Weg.

Bestechen Sie darüber hinaus mit aktuellem Wissen zur E-Privacy-Verordnung und seien Sie Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus!

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 30.06.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

zurück zu den News