MORGENSTERN auf virtueller Tour


Corona ist allgegenwärtig. Die Berichterstattung konzentriert sich nur selten auf andere Themen. Die Wirtschaft ist seit Wochen heruntergefahren. Kontakte sind nur über digitale Wege möglich.

Doch mancherorts spürt man auch Aufbruchsstimmung, Interesse für Neues, Wandel, Fortschritt, Pioniergeist.

Mit dem Frühling kommt also auch das Erwachen der Wirtschaft wieder. Doch halt! Das Kaffeeschlürfen im Home-Office ist noch nicht ganz vorbei. Wir holen nun die Veranstaltungen zurück – und zwar ins „virtuelle Klassenzimmer“. Bleiben Sie also Zuhause und verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen.

Wir haben Ihnen eine Reihe spannender Online-Veranstaltungen zusammengestellt, die Sie nicht nur „sicher“ durch die Krise bringen, sondern auch beim Aufschwung danach unterstützen können.

We proudly present … Livestreams, WebCasts und Webinare. Seien Sie gespannt.

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r – Livestream

Datenschutzbeauftragter sein – das kann nicht jeder. Das Gesetz verlangt von ihm Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis. Was muss man wissen? Wie setzt man dieses Wissen konkret im Unternehmen um?

Erfahren Sie beim Zertifikats-Lehrgang Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r, wie Sie die gesetzlichen Anforderungen auch in Ihrem Unternehmen integrieren und umsetzen können. Mit praktischen Beispielen und fundierter jahrelanger Erfahrung in der Beratung zum Datenschutz begleitet Sie Rechtsanwältin Jennifer Klett und Rechtsanwalt Jan Morgenstern auf Ihrem Weg zum Datenschutzbeauftragten.

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 14.04.-16.04.2020

Zur Anmeldung einfach hier klicken.

IT-Sicherheit in der Corona-Krise

Welche Auswirkungen hat Corona auf die IT? Welche Risiken und Angriffspunkte birgt das Home-Office? Was sind die aktuellen Sicherheitslücken? Und welche Software ist für einen reibungslosen Geschäftsablauf derzeit empfehlenswert? Die Fragen aus der Praxis häufen sich, die Sorge über einen möglichen Hackerangriff nimmt zu.

IT-Spezialist Christian Kremer und Jan Morgenstern, spezialisierter Rechtsanwalt im IT-Recht, priorisieren die technischen und rechtlichen Maßnahmen in der aktuellen Situation und geben Antworten und hilfreiche Tipps für die Krisenzeit.

Seien Sie live dabei beim WebCast IT-Sicherheit in der Corona-Krise.

Wann? 15.04.2020

Jetzt gleich anmelden und 5% Rabatt sichern.

IT-Sicherheitsbeauftragte/r – Livestream

Sicherheitslücken in der IT entstehen durch die immer komplexer werdenden Systeme und werden häufig viel zu spät erkannt. Auch Sicherheitsupdates für ein bekanntes Problem werden zum Teil erst zu spät veröffentlicht. Wenn dann der Kunde bei der Installation und Umsetzung auch noch zögert, ist die Lücke für jeden Cyberkriminellen perfekt.

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Diskutieren Sie mit unserem IT-Spezialisten Christian Kremer und Rechtsanwalt Jan Morgenstern im Zertifikats-Lehrgang IT-Sicherheitsbeauftragte/r die notwendigen Schritte für eine sichere IT und die Möglichkeiten zum Schutz vor ständig neuen Gefährdungslagen. Denn eine Lücke im eigenen System kann zu enormen Schäden und hohen Kosten in Ihrem Unternehmen führen.

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 20.04.-22.04.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Home-Office – als Krisenmanagement: Umsetzung zwischen Datenschutz, Datensicherheit und Arbeitsrecht

Bei Schließung der Arbeitsstätte oder Quarantäne einzelner Abteilungen steht man oft vor einer großen Herausforderung. Welche Auswirkungen hat das auf die IT?. Wie kann die Sicherstellung des Geschäftsbetriebs auch weiterhin gewährleistet werden? Welche Möglichkeiten der Kommunikation gibt es?

Das Home-Office ist zwar eine schnelle Lösung – doch ist diese auch von Dauer? Die Gefahr von Datenpannen steigt. Zur Krise kommt nun auch noch die Bedrohung eines möglichen Bußgeldes.

Im Webinar Home-Office – als Krisenmanagement: Umsetzung zwischen Datenschutz, Datensicherheit und Arbeitsrecht erfahren Sie neben datenschutzrechtlichen Anforderungen auch, welche Anforderungen generell an einen IT-Arbeitsplatz „Zuhause“ gestellt werden sollten. Von Einwilligung und schriftlicher Vereinbarung hin zu virtuellen Meetings und VPN-Zugriff. Rechtsanwältin Jennifer Klett und Rechtsanwalt Jan Morgenstern zeigen Ihnen, worauf es in dieser besonderen Lage nun ankommt. Gewohnt kompetent, sicher und auch „virtuell“ für jede Frage offen.

Wann? 21.04.2020 oder 30.04.2020

Jetzt gleich anmelden. Hier geht’s lang.

Das Update im Datenschutz – Livestream

Sie sind Datenschutzbeauftragter Ihrer Firma und wollen diesen verantwortungsvollen Job einwandfrei umsetzen? Dann sind ständige Updates für Sie unvermeidlich. Sie müssen ihr Fachwissen weiter vertiefen und in allen Bereichen des Datenschutzes auf dem Laufenden bleibt. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Im Seminar Das Update im Datenschutz werden Sie durch unsere Rechtsanwältin Jennifer Klett kompetent beraten und mit den aktuellsten Updates vertraut gemacht. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps und Anwendungshinweise.

Live und interaktiv aus unserem Studio in Speyer.

Wann? 22.04.2020

Sie möchten sich anmelden? Dann geht’s hier lang.

Datenschutz und Corona – Herausforderung Datenschutz – die Umsetzung der Pflichten des Verantwortlichen in der Krise

Aus Mitarbeitersicht ist das Arbeiten von Zuhause aus super. Keine Fahrtwege, ein bisschen Haushalt ganz nebenbei und für die Kinderbetreuung ist auch gesorgt. Doch welche datenschutzrechtlichen Anforderungen stellen Home-Office und virtuelle Meetings denn an den Verantwortlichen? Und was sagt der Betriebsrat dazu?

Zudem müssen auch in Krisenzeiten Geschäftsgeheimnisse gewahrt werden. Wie Sie all diese Anforderungen durch ausreichende technische und organisatorische Maßnahmen umsetzen können und was es beim Ausscheiden eines Mitarbeiters noch zu beachten gibt, erfahren Sie im Webinar Datenschutz und Corona – Herausforderung Datenschutz – die Umsetzung der Pflichten des Verantwortlichen in der Krise mit Rechtsanwältin Jennifer Klett.

Wann? 23.04.2020

Melden Sie sich hier direkt an.

Datenschutz aktuell – ein Updateseminar – online

Das Seminar Datenschutz aktuell informiert Fach- und Führungskräfte im Bereich Datenschutz über aktuelle rechtlichen Änderungen, denn gerade im Datenschutz ist es wichtig, sich auf dem Laufenden zu halten.

Seien Sie dabei beim interaktiven Livestream!

Lassen Sie sich von unserer Rechtsanwältin Anna Flor auf den neuesten Stand bringen und profitieren Sie von ihren Tipps und Tricks bei der Umsetzung und Anwendung aktueller Änderungen.

Wann? 28.04.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Corona und Beschäftigtendatenschutz: Rechte, Pflichten und Risiken aller Beteiligten

Krisenmanagement zwischen Arbeitsvertrag und Datenschutz – keine leichte Aufgabe! Wann müssen Sie den Betriebsrat miteinbeziehen? Wie lösen Sie für Ihr Unternehmen die Dauerbrenner rund um „Privatnutzungsverbot“ und „Bring Your Own Device“? Wie lässt sich die IT-Infrastruktur im Home-Office gewährleisten? Und benötigen Sie hierfür eine Einwilligung Ihrer Mitarbeiter?

Im Webinar Corona und Beschäftigtendatenschutz: Rechte, Pflichten und Risiken aller Beteiligten erklärt Rechtsanwalt Jan Morgenstern Schritt für Schritt, worauf es jetzt ankommt und teilt auch seine eigenen Erfahrungen als Geschäftsführer mit.

Wann? 29.04.2020

Melden Sie sich einfach gleich hier an.

zurück zu den News