Veranstaltungen im September


Auch wenn wir im Moment alle noch gar nicht daran denken wollen. Mit dem Monat September beginnt doch langsam der Übergang vom Sommer zum Herbst. Während viele die warmen Temperaturen noch in vollen Zügen genießen, freut sich der ein oder andere schon auf die kommenden kühleren Tage. Wir haben frisch gestärkt und motiviert aus dem Sommerurlaub eine ganze Reihe spannender Veranstaltungen für Sie im Gepäck.

Egal ob Datenschutz oder IT-Recht.  Im September ist für jeden etwas dabei.  Freuen Sie sich auf unsere Referenten, die Ihnen die Themen praxisorientiert und mit dem nötigen Schuss Klarheit präsentieren werden.

Pssst…kleiner Tipp…im September kommt auch die nächsten Folgen von unserem Podcast „MORGENSTERN talks Datenschutz“ raus. Also schnell noch die Folgen 1-3 mit Dr. Stefan Brink hören!

Und noch eine kurze Erklärung: Wir haben ganz neu nun auch sogenannte Hybrid-Events. Das bedeutet, dass die Veranstaltung sowohl online, als auch gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Probieren Sie es aus und wählen Sie selbst, ob Sie online teilnehmen möchten oder doch lieber vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!

IT-Strafrecht

Wussten Sie, dass Geschäftsführer, Datenschutzbeauftragte, Penetrationtester, IT-Consultants oder auch IT-Sicherheitsbeauftragte immer wieder mit dem Strafrecht in Berührung kommen? Beispielsweise kann ein Hackerangriff ganz schnell zu einer Datenpanne führen. Womit Sie als Verantwortlicher dann in der Haftung sind.

Machen Sie sich daher im Kurs IT-Strafrecht mit ein paar Grundregeln vertraut, damit es nicht zur Strafverfolgung kommt.

Unsere Rechtsanwältin Anna Flor erklärt Ihnen die Basics von Phishing, Hacking, Datenhehlerei und vielem mehr. Lernen Sie sich und Ihr Unternehmen zu schützen und vermeiden Sie ungewollte Folgen wie Haftung und Anzeigen.

Wann? 01.09.2020

Wo? Koblenz

Melden Sie sich gleich an.

Datenschutzbeauftragte/-r (IHK) | Livestream

Datenschutz ist in aller Munde und es stellt sich die Frage, wie Unternehmen personenbezogene Daten verantwortungsvoll schützen können. Nicht nur die gesetzlichen Verpflichtungen stehen dabei im Vordergrund, sondern auch die Kunden- und Mitarbeiterorientierung. Gehen Sie also vertrauensvoll mit den Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten um.

Beim Lehrgang Datenschutzbeauftragte/-r (IHK) erfahren Sie, wie die gesetzlichen Anforderungen integriert werden können und wie Sie in der Funktion als Datenschutzbeauftragte/-r die Führungsebene des Unternehmens sinnvoll und nachhaltig beraten können. Mit praktischen Beispielen und jahrelanger Erfahrung in der Beratung zum Datenschutz begleiten Sie unsere Rechtsanwältin Anna Flor und unser Rechtsanwalt Jan Morgenstern auf Ihrem Weg zum Datenschutzbeauftragten.

Wann? 31.08. – 04.09.2020 und weitere Termine

Melden Sie sich jetzt an!

Informationssicherheitsbeauftragter (IHK) | Livestream

IT-Systeme werden zunehmend immer komplexer. Die Folge: Es entstehen häufiger Sicherheitslücken in der IT, welche oftmals viel zu spät erkannt werden.  Dazu kommt noch, dass Sicherheitsupdates für ein bekanntes Problem teilweise erst zu spät veröffentlicht werden. Wenn dann im Anschluss der Kunde bei der Installation und Umsetzung auch noch zögert, ist die Lücke für jeden Cyberkriminellen perfekt.

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Denn eine Lücke im eigenen System kann zu enormen Schäden und hohen Kosten in Ihrem Unternehmen führen.

Diskutieren Sie mit unserem IT-Spezialist Christian Kremer und unserem Rechtsanwalt Jan Morgenstern im Zertifikats-Lehrgang Informationssicherheitsbeauftragter (IHK) die notwendigen Schritte für eine sichere IT und die Möglichkeiten zum Schutz vor ständig neuen Gefährdungslagen.

Wann? 07.09. – 11.09.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Datenschutz aktuell – Updateseminar | Hybrid-Event

Sie sind Datenschutzbeauftragter Ihres Unternehmens und wollen diesen verantwortungsvollen Job einwandfrei umsetzen? Dann sind ständige Updates für Sie unvermeidlich, um ihr Fachwissen weiter zu vertiefen und in allen Bereichen des Datenschutzes auf dem Laufenden bleiben. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Im Seminar „Datenschutz aktuell – Updateseminar“ werden Sie durch Rechtsanwältin Anna Flor kompetent beraten und mit den aktuellsten Updates vertraut gemacht. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps und Anwendungshinweise.

Wann? 08.09.2020

Wo? Koblenz & Online

Virtuell teilnehmen | Zur Präsenz-Anmeldung

Crashkurs Betroffenenrechte

Was tun, wenn Betroffene plötzlich Auskunft haben möchten, welche personenbezogenen Daten von ihnen gespeichert sind? Haben Sie bereits einen standardisierten Ablauf für diese Situation in Ihrem Unternehmen etabliert? Seit Wirksamwerden der DS-GVO gibt es hierfür klare Regeln.

Lassen Sie sich die wichtigsten Informationen dazu von unserer Referentin und Rechtsanwältin Elvira Frizler geben. Der Crashkurs Betroffenenrechte klärt Sie über rechtlichen Grundlagen auf und hilft Ihnen dabei Muster zur Beantwortung von Betroffenenanfragen zu erstellen. Außerdem bereiten Sie gemeinsam Richtlinien zum Umgang mit Datenpannen vor.

Wann? 09.09.2020

Wo? Koblenz

Gleich hier anmelden!

Die Anforderungen der Aufsichtsbehörden

Zwei Jahre DS-GVO – wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! Rückblickend hat sich so einiges verändert, seit die europäische Datenschutzgrundverordnung „so plötzlich“ am 25.05.2018 in Kraft trat. Welches Resumée ziehen die Aufsichtsbehörden? Wie viele Prüfungen haben tatsächlich stattgefunden und was muss man im Falle einer Kontrolle vorhalten können? Wir ziehen Bilanz.

Im Seminar Die Anforderungen der Aufsichtsbehörden zeigt Ihnen Rechtsanwältin Elvira Frizler, welche Auswertungen sich aus den Jahresberichten der Aufsichtsbehörden und deren Stellungnahmen für die Praxis ziehen lassen. Diskutieren Sie miteinander, welche Entwicklung sich bei Bußgeldern erkennen lässt und auf welchen Ablauf Sie sich im Falle einer Vor-Ort-Kontrolle der Aufsichtsbehörde einstellen können.

Als Abschluss können Sie den Stand der Umsetzungen der DS-GVO in Ihrem Unternehmen selbst testen.

Wann? 10.09.2020

Wo? Koblenz

Hier geht es zur Anmeldung!

Urheberrecht bei Lehrmaterialien

Lehrkräfte und Dozenten haben es bei der Ausarbeitung von Lehrmaterialien und Seminarunterlagen nicht immer ganz einfach. Denn viele Informationen zieht man heutzutage nicht mehr nur aus Fachbüchern, sondern überwiegen aus dem Internet. Doch was ist hierbei erlaubt? Welche Informationen darf man übernehmen und welche nicht? Wie sind die Informationen korrekt in die eigenen Unterlagen zu integrieren?

Auf all diese Fragen hat unsere Rechtsanwältin Anna Flor die passenden Antworten. Lassen Sie sich selbst von ihr überzeugen und diskutieren Sie mit ihr und anderen Teilnehmern alle Unklarheiten.

Wann? 10.09.2020

Wo? Koblenz

Melden Sie sich gleich an.

Die Datenschutzgrundverordnung

Sie sind interessiert an einem Gesamtüberblick zum Thema Datenschutz? Doch die DS-GVO ist für Sie noch immer eine wahllose Aneinanderreihung von Buchstaben, mit denen Sie nicht allzu viel anfangen können? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie. Legen Sie Bücher wie „Datenschutzgrundverordnung für Dummies“, „DSGVO einfach erklärt“ und „EU DSGVO kompakt“ zur Seite.

Unser Rechtsanwältin Elvira Frizler erklärt Ihnen im Seminar Die Datenschutzgrundverordnung einfach alles, was Sie wissen müssen. Kompakt, kompetent und auf den Punkt gebracht.

Sie schmunzeln bei der Verwendung des Wortes Rechtsanwalt in Verbindung mit der Beschreibung „einfach erklärt“? Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie es aus. Wir sind überzeugt, dass komplexe Dinge auch verständlich erklärt werden können.

Wann? 15.09.2020

Wo? Trier

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

IT-Sicherheitsbeauftragter (nach ISO/IEC 27001) | Hybrid-Event

Warum Sie das Thema IT-Sicherheit nicht als notwendiges Übel ansehen sollten, sondern vor allem als Chance, um Unternehmensprozesse zu optimieren und um Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen, zeigen die täglichen Angriffe auf IT-Systeme. Die Qualität der Angriffe steigt ständig und auch kleine sowie mittelständische Unternehmen sind zunehmend als Opfer von Cyberattacken betroffen. Aus genau diesem Grund sollten Sie heute schon schützen, was Ihnen morgen wichtig ist.

Diskutieren Sie mit unserem IT-Spezialisten Christian Kremer und unserem Rechtsanwalt Jan Morgenstern die notwendigen Schritte für eine sichere IT und lernen Sie Möglichkeiten für den Schutz vor ständig neuen Gefährdungslagen kennen.

Wann? 15.09. – 17.09.2020

Wo? Speyer & Online

Melden Sie sich jetzt an!

Aufbau einer Datenschutzorganisation | Hybrid-Event

Viele Unternehmen sind immer noch unsicher, wie sie das Projekt „Datenschutz“ am besten umsetzen können. Doch Unsicherheit ist hier fehl am Platz, denn das ist alles gar nicht so schwer.

Lüften Sie gemeinsam mit unserer Rechtsanwältin Anna Flor das Geheimnis rund um den Aufbau einer Datenschutzorganisation.

Neben aktuellen Entwicklungen im Datenschutz erfahren Sie Schritt für Schritt, worauf es bei der Organisation nach Außen ankommt. Gestalten Sie Ihre Webseite datenschutzkonform. Lernen Sie neben vielen weiteren Aspekten, wie Sie auch innerhalb des Unternehmens Strukturen schaffen, die den heutigen Anforderungen an DS-GVO und BDSG entsprechen.

Wann? 17.09.2020

Virtuell teilnehmen | Zur Präsenz-Anmeldung

Behördliche/r Datenschutzbeauftragte/r | Livestream

Wie organisiert ein Datenschutzbeauftragter in der Behörde die Aufgaben und Pflichten bestmöglich? Wie erstellt er ein umsetzbares Datenschutz-Konzept? Welche aktuellen Sicherheitsanforderungen müssen erfüllt werden? Die DS-GVO macht auch vor den behördlichen Einrichtungen keinen Halt, im Gegenteil. Gerade in öffentlichen Stellen sind die rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes strenger geworden.

Unsere Rechtsanwältin Anna Flor bringt alle Teilnehmer beim Livestream Behördliche/r Datenschutzbeauftragte/r auf den neuesten Stand. Von ihr erhalten Sie das für Ihre Tätigkeit erforderliche Fachwissen. Diskutieren Sie mit unserer Referentin und anderen Teilnehmern und entwickeln Sie gemeinsam Lösungsansätze für die Herausforderungen der täglichen Praxis.

Machen Sie Ihre Behörde jetzt fit in Sachen Datenschutz.

Wann? 22.09. – 24.09.2020

Gleich anmelden!

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

Datenschutzbeauftragter sein – das kann nicht jeder. Das Gesetz verlangt von ihm Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis. Was muss man wissen? Wie setzt man dieses Wissen konkret im Unternehmen um?

Erfahren Sie beim Zertifikats-Lehrgang Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r, wie Sie die gesetzlichen Anforderungen auch in Ihrem Unternehmen integrieren und umsetzen können.

Mit praktischen Beispielen sowie  jahrelanger Erfahrung in der Beratung zum Datenschutz begleitet Sie unsere Rechtsanwältin Jennifer Klett auf Ihrem Weg zum Datenschutzbeauftragten.

Wann? 22.09. – 24.09.2020

Wo? Frankfurt am Main

Melden Sie sich jetzt an!

Die Datenschutz-Folgenabschätzung | Hybrid-Event

Sie beherrschen die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes und möchten Ihr Wissen nun vertiefen? Wie wäre es daher mit dem Seminar Die Datenschutz-Folgenabschätzung? Schon der Einsatz bestimmter Office 365-Anwendungen oder die eines digitalen Zeiterfassungssystems machen eine Prüfung oft unerlässlich. Stellen Sie sich dieser Herausforderung und lassen Sie jede Unsicherheit einfach verschwinden.

Erfahren Sie von unserer Rechtsanwältin Elvira Frizler mehr darüber. Stellen Sie ein Team für die Durchführung einer anstehenden Datenschutz-Folgenabschätzung zusammen und lernen Sie die Risiken von Verarbeitungsvorgängen zu bewerten.

Wann? 23.09. – 24.09.2020

Wo? Koblenz

Virtuell teilnehmenZur Präsenz-Anmeldung

Datenschutz bei Webseiten | Hybrid-Event

In Zeiten von Cookie-Bannern und Webseiten-Tracking ist es wichtig, dass alle Vorschriften bei der Erstellung und Pflege einer Webseite eingehalten werden. Doch wie bindet man eigentlich ein YouTube-Video datenschutzkonform ein? Und wie kann man Einwilligungen auf Webseiten rechtskonform einholen?

Lassen Sie sich von Elvira Frizler  (Referentin und Rechtsanwältin bei MORGENSTERN) im Seminar Datenschutz bei Webseiten zeigen, wie Sie Impressum, Datenschutzerklärung und Co. rechtskonform gestalten. Erhalten Sie die rechtlichen Grundlagen auf den Punkt gebracht vermittelt.

Wann? 29.09.2020

Wo? Koblenz

Virtuell teilnehmenZur Präsenz-Anmeldung

IT-Wissen für Datenschutzbeauftragte

In Zeiten wie diesen geht es schneller denn je in Sachen „Digitalisierung“ voran. Daten werden heutzutage fast ausschließlich IT-gestützt verarbeitet und stellen Datenschutzbeauftragte und Entscheider immer wieder vor neue Herausforderungen. Dazu kommt, dass die Anforderungen an die technische Sicherheit von personenbezogener Daten durch die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) noch verschärft wurden.

Lernen Sie jetzt von unserem IT-Spezialisten Christian Kremer und unserem auf IT-Recht spezialisierten Rechtsanwalt Jan Morgenstern, wie Sie geeignete Schutzmaßnahmen für Ihr Unternehmen treffen und datenschutzrechtliche Anforderungen korrekt umsetzen.

Wann? 29.09.2020

Wo? Koblenz

Sie wollen mehr erfahren und sich direkt anmelden? Dann geht’s hier zu den Inhalten und der Anmeldung.

 

zurück zu den News