Kanzlei


MORGENSTERN ist keine gewöhnliche Kanzlei, denn dort arbeiten keine gewöhnlichen Persönlichkeiten. Das Team besteht aus jungen und hochmotivierten Mitarbeitern, die jeden Tag aufs Neue mit ihren Leistungen überzeugen möchten – egal in welcher Position. Die bei MORGENSTERN beschäftigten Rechtsanwälte und Fachanwälte beraten und vertreten bundesweit Unternehmen, anspruchsvolle Privatpersonen sowie Kommunen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Aufgrund des europarechtlichen Einschlags in den Schwerpunktgebieten gehören auch Unternehmen in angrenzenden Ländern wie Österreich, Frankreich oder auch der Schweiz zu den Mandanten der Kanzlei.

MORGENSTERN vereint herausragende juristische Beratungsqualität mit höchster Praxistauglichkeit und steht für eine unverwechselbare Can-Do- und Hands-on-Mentalität, die vom Start-Up bis zum international agierenden Konzern gefragt ist.

Die Kanzlei konzentriert sich auf das Wesentliche: die Beratung in ihren ausschließlichen Schwerpunktbereichen. Dabei ist MORGENSTERN räumlich breit aufgestellt und unterhält Standorte in Speyer, Koblenz, Konstanz und Hamburg. Dementsprechend sind die Strukturen schlank gehalten und es wird meistens elektronisch kommuniziert – natürlich unter Berücksichtigung von Datenschutz und Datensicherheit bei Bedarf in verschlüsselter Form.

Gerichtliche Verfahren sind manchmal nicht zu vermeiden. Die zum Teil jahrelange Praxiserfahrung im Bereich der gerichtlichen Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen ist daher ebenfalls ein wichtiger Faktor für den Erfolg von MORGENSTERN. Hierbei steht eine sinnvolle Prozessführung im Mittelpunkt, die dem konkreten Sachverhalt und den tatsächlichen Erfolgschancen im Einzelfall gebührend Rechnung trägt.