IT-Recht


Neue technische Entwicklungen und Geschäftsmodelle stellen unsere Rechtsordnung immer wieder auf die Probe. Gerade Internetangebote, Softwareanwendungen oder Hardwarelösungen müssen so ausgestaltet sein, dass alle einschlägigen Vorschriften eingehalten werden. Oft sind Regelungen aus verschiedenen Gesetzen relevant, die im Gesamtkontext betrachtet und geprüft werden müssen. Wenn es um (neue) Informationstechnologie geht, braucht man also einen Gesamtüberblick.

Das IT-Recht ist dementsprechend kein klassisches Rechtsgebiet – es vereint eine Reihe von Spezialgesetzen und setzt eine umfangreiche Kenntnis in vielen Gebieten voraus. Zusätzlich ist ein fundiertes technisches Grundverständnis erforderlich, um insbesondere neue oder komplexe Fragestellungen beantworten zu können.

MORGENSTERN ist als hochspezialisierte Rechtsanwaltskanzlei im Schwerpunkbereich IT-Recht, Medien und e-Commerce tätig. Der Schwerpunkt liegt hier insbesondere in folgenden Tätigkeiten: